Jetzt Fan werden bei Facebook

Suchen & Finden

Willkommen bei der Jugendfeuerwehr

Hier findest Du alle Informationen rund um die Jugendfeuerwehren im Neckar-Odenwald-Kreis.

Erfahre alles über unsere Veranstaltungen und Themen der Jugendfeuerwehren: aktuelle Mitteilungen, Zeltlager, Jugendleistungsspange, Wettbewerbe uvm. Gerne veröffentlichen wir die Berichte der Jugendfeuerwehren vom Neckar-Odenwald-Kreis. Schickt einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 
Jugendflamme Stufe 2 gemeistert

Jugendflamme Stufe 2 gemeistertMudau/Neckar-Odenwald-Kreis. 90 Jugendflammen der Stufe 2 konnten Kreisjugendwart Pierre Herre und Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger den Jugendfeuerwehrlern am Samstag, 27.06., am Feuerwehrgerätehaus in Mudau überreichen.

Unter dem Augen der Schiedsrichter, Fachgebietsleiter Jürgen Müller und Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zeigten die Jugendlichen unter Regenschauern am Vormittag an verschiedenen Stationen ihr Können.

Weiterlesen...
 
38. Kreiszeltlager in Buchen ausgebucht!

zeltlager logoWie in der Ausschreibung angekündigt, sind in diesem Jahr nur 25 Zelte auf dem Zeltplatz möglich. Trotz Erweiterung auf mittlerweile 32 Zelte müssen wir vermelden, dass das Zeltlager 2015 ausgebucht ist und keine weiteren Anmeldungen angenommen werden!

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder unser traditionelles Kreiszeltlager vom 24.07.-26.07.2015 durchführen. Als Ausrichter haben wir dieses Mal die Feuerwehr Buchen gewinnen können. Der Teilnehmerbeitrag für alle drei Tage beträgt € 28,- pro Person und beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie ein Getränk pro Mahlzeit.

Weiterlesen...
 
Spielenachmittag der Jugendfeuerwehren in Schloßau

2015 05 23 Spielnachmittag 4Schloßau | Als Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Team mit Ortsvorsteher Herbert Münkel, Abteilungskommandant Hilmar Schüßler und seinem Stellvertreter Markus Peiß mit dem obligatorischen Fassanstich die Feierlichkeiten zur Fahrzeugweihe eröffneten, hatte die pfiffige Feuerwehrjugend bereits über drei Stunden ihres „kleinen Dreiländerwettstreit“ hinter sich.

45 Jugendliche aus Baden, Bayern und Hessen hatten aufgeteilt in neun Mannschaften an neun Stationen mit feuerwehrtechnischen Übungen und mittels eines Fragebogens ihr Können unter Beweis gestellt und wurden mit Urkunden und Pokalen belohnt. Bürgermeister Dr. Rippberger hob zur Prämierung die hervorragenden Leistungen des Feuerwehrnachwuchses hervor.

Den größten Pokal konnte sich mit 830 Punkten Langenelz sichern, relativ dicht gefolgt von Kirchzell 2 auf dem 2. Platz mit 810 Punkten. Mit 700 Punkten erkämpfte sich Scheidental den 3. Platz und auf Platz 4 folgte mit 690 Punkten Steinbach 1, auf dem 5. Donebach/Mörschenhardt (670). Platz 6 war mit den Punkt gleichen Mannschaften Steinbach 2 und Kirchzell 1 (je 660) doppelt belegt, Hesseneck belegte mit 620 Punkten Platz 8 und Amorbach mit 590 Punkten Platz 9.

2015 05 23 Spielnachmittag 1

 

Besuche auch...

Banner

Termine