Absage Besprechung der Jugendfeuerwehren am 30.03.2020

Wie Ihr sicher alle mitbekommen habt, empfiehlt das Landratsamt derzeit - um die Einsatzfähigkeit der Gemeindefeuerwehr weiterhin gewährleisten zu können-, auf größere Versammlungen von Einsatzkräften zu verzichten. Daher hat die Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis gemeinsam mit dem Kreisfeuerwehrverband beschlossen, die Durchführung  der am 30.03.2020 geplanten Besprechung der Jugendfeuerwehren in Buchen zu verschieben.

Sobald wir mehr wissen bzw. wieder mehr Sicherheit besteht, werden wir einen neuen Termin vereinbaren und Euch dazu entsprechend einladen.

Ebenfalls haben wir den Jugendgruppenleiterlehrgang, der am vergangenen Wochenende eigentlich gestartet hätte, abgesagt. Auch hier werden wir ähnlich verfahren und alle Teilnehmer erneut einladen, sobald sich die Lage wieder entspannt hat und wir neue Termine gefunden haben.

Wir bitten um Euer Verständnis, aber Sicherheit geht in diesem Fall vor.