Spiel ohne Grenzen (Dreiländertreffen)

Das Dreiländertreffen ist eine Gemeinschaftproduktion dreier Landkreise: der Landkreis Miltenberg, der Odenwald-Kreis und der Neckar-Odenwald-Kreis veranstalten immer im Wechsel ein Dreiländertreffen.

Der Samstag ist und bleibt in jedem Jahr den Jugendfeuerwehren und den Kindergruppen vorbehalten. An dem jeweiligen Samstag findet ein Wettkampf vieler Jugendwehren aus den drei Kreisen um den begehrten Wanderpokal statt.

Das Dreiländertreffen 2020 findet voraussichtlich im Neckar-Odenwald-Kreis statt. Ort und Termin stehen noch nicht fest.

Das „Spiel ohne Grenzen über Grenzen“ der Jugendfeuerwehren der drei benachbarten Landkreise aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg findet mittlerweile zum 30. Mal statt. Hierzu sind wieder alle Jugendfeuerwehren der drei Landkreise recht herzlich eingeladen. Die Startgebühr beträgt 3,- € pro Gruppe (5 Jugendliche/Kinder pro Gruppe).

Weitere Informationen rund um das Dreiländertreffen: www.dreilaendertreffen.de >>>