Aktuelles

Hier findet Ihr die aktuellsten Neuigkeiten rund um die Jugendfeuerwehren aus dem Neckar-Odenwald-Kreis.

Wenn Ihr Eure eigenen Berichte, Veranstaltungen und Informationen hier veröffentlichen wollt, schickt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und schon sind auch Euer Texte und Eure Bilder online. Beiträge, die älter als ein Jahr sind, findet Ihr in unserem Archiv.

Neun Mannschaften bestehen Jugendleistungsspange in Buchen

Erfolgreiche Abnahme der Jugendleistungsspange in BuchenBuchen/Neckar-Odenwald-Kreis | Wie lange braucht Ihr, um eine Schlauchleitung von 120 m Länge sauber auszulegen? Wie schnell könnt Ihr als Gruppe 1.500 m laufen?

Diesen und vielen anderen Fragen gingen die Mannschaften nach monatelangem Üben und Trainieren am Samstag, 05.10., im Buchener Frankenlandstadtion bei der Abnahme des höchsten Abzeichens der Deutschen Jugendfeuerwehr auf den Grund.

Insgesamt neun Gruppen mit je neun Jugendlichen, darunter auch Elztal aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, machten sich - nach anfänglichem Regen - bei trockener Herbstwitterung in Buchen am Samstag Vormittag ans Werk und zeigten unter den Augen der Schiedsrichter und der Abnahmeberechtigten der Deutschen Jugendfeuerwehr, Armin Raab und Miriam Kain, gute bis sehr gute Leistungen. Nachdem die Gruppen am Morgen von Ehrenkreisjugendfeuerwehrwart Nikolaus Klasan und dem Beigeordneten der Stadt Buchen, Benjamin Laber, begrüßt worden waren, ging es ans Eingemachte.

29. Spiel ohne Grenzen über Grenzen

Dreiländertreffen in LeidersbachLeidersbach (Bayern)/Neckar-Odenwald-Kreis. Bei Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen nahmen 34 Jugendgruppen und 11 Kindergruppen aus dem Odenwaldkreis, dem Landkreis Miltenberg und dem Neckar-Odenwald-Kreis stellenweise sehr weite Anfahrtsstrecken auf sich, um beim 29. Spiel ohne Grenzen über Grenzen der drei Landkreisjugendfeuerwehren teilzunehmen.

Leider ging der Wanderpokal für den Sieger auch in diesem Jahr nicht in den Neckar-Odenwald-Kreis. Die Jugendfeuerwehr Bürgstadt (Landkreis Miltenberg) freute sich dafür umso mehr über den Pokal. Der Kreisjugendfeuerwehrwart des Landkreis Miltenberg, Joao Lopes Meira, begrüßte die Jugendlichen in Leidersbach bevor diese sich auf den Weg zu den Stationen und durch den Ort machten. Dabei bewiesen die Jugendlichen bei Sonnenschein an den neun Spielstationen, dass sie nicht nur feuerwehr-technisch fit sind.

Spielenachmittag der Kindergruppen

Einladung zum Spielenachmittag mit anschließendem Grillen am 15. September 2019 auf dem Klingespielplatz in Seckach-Klinge.

Gerne gehen wir Eurem Wunsch, einen gemeinsamen Spielenachmittag mit anschließendem Grillen zu veranstalten nach, und
laden euch ganz herzlich ein am Sonnntag, 15. September 2019 um 14:00 Uhr mit uns auf den Klingespielplatz in Seckach-Klinge zu kommen.

Abnahme der Jugendleistungsspange 2019

Die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr für die Kreise Rhein-Neckar, Heidelberg, Mannheim und Neckar-Odenwald findet am 05.10.2019 in Buchen statt.
Austragungsort und Beginn wird noch bekanntgegeben. Die Jahrgänge für dieses Jahr sind 2001–2004. Anmeldeschluss ist der 17.08.2019.

Wasserbomben und jede Menge Spiele - Zeltlager 2019

42. Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Limbach-KrumbachKrumbach/Neckar-Odenwald-Kreis | Zum 42. Mal erlebten die Jugendfeuerwehren des Landkreises drei Tage voller Spiel, Spaß und Spannung im Kreisjugendfeuerwehrzeltager.

Auf dem Trainingsplatz in Krumbach direkt neben dem Sportplatz und in unmittelbarer Nähe der Wanderbahn hatten mehr als 250 Jugendfeuerwehrler aus dem ganzen Landkreis ihre Zelte vom 19. bis zum 21.07. aufgeschlagen. Die Jugendfeuerwehr Zimmern durfte am Sonntag den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Herbolzheim

Am 20.07.2019 findet die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in Herbolzheim statt. Hierfür suchen wir noch Delegierte die die Jugendfeuerwehr Neckar-Odenwald-Kreis vertreten.

Da dieser Termin mit unserem Zeltlager kollidiert, können wir leider selbst nicht teilnehmen. Jedoch ist eine Teilnahme in diesem Jahr besonders wichtig, da Neuwahlen der Landesjugendleitung auf der Tagesordnung stehen und somit so viele Delegierte wie möglich anwesend sein sollten. Es wäre daher schön, wenn sich aus Euren Kreisen nun eine paar Delegierte finden lassen, die nicht am Zeltlager teilnehmen und Lust haben gemeinsam nach Herbolzheim zu fahren.

Zeltlagerprogramm 2019 - mit Motto

Unser Kreisjugendfeuerwehr steht in diesem Jahr unter einem Motto: Die Jugendsprecher haben sich beim Hüttenwochenende für das Motto "Oktoberfest" entschieden.

Wir freuen uns jetzt schon auf das Zeltlager vom 19.-21.07.2019 in Limbach-Krumbach. Das Motto ist vorallem für die Lagergaudi am Samstag Abend wichtig. Also: macht Euch schon mal auf die Suche nach Dirndl, Lederhosen, Gamsbärten und allem was zu einem zünftigen Oktoberfest dazu gehört!

ACHTUNG: Der Anmeldeschluss (04.07.) für das Zeltlager rückt näher. Meldet Euch jetzt noch an!

Downloads:pdfProgramm Zeltlager 2019171 kB